Besondere Versicherung

Für unsere Teilnehmer generell, insbesondere jedoch auch für unsere Schweizer Teilnehmer, von denen manche im Rahmen Ihrer Fahrzeugversicherung keinen Haftpflichtschutz für das Fahren auf einer Renn-strecke genießen, da es in der Schweiz grundsätzlich keine gesetzliche PKW Haftpflichtveraicherung wie in Deutschland gibt, haben wir für diesen Bereich eine ganz spezielle Haftpflichtversicherung angeschlossen.

Dieser Schutz beträgt im Schadenfall bis zu 5 Millionen für Personenschäden! Ebenso gilt dieser Schutz für Sachschäden bei der Rennstrecke (außer bei Leitplankenschäden) und gegen- über uns dem Veranstalter (sowohl Sach- als auch Personenschäden). Jedoch nicht für Schäden an Fahrzeugen der anderen Teilnehmer!

Aber Priorität hat natürlich der Schutz für Personenschäden! (Streckenposten, Organisationsmit-glieder NJS und Rennstrecke, Besucher, andere Teilnehmer und Helfer etc.)

Diese Zusatzleistung ist für die Teilnehmer kostenlos und gehört zu unserem umfangreichen Leistungspaket. Wir sind davon überzeugt, das dies ein weiteres Merkmal für unsere Qualität und Professionalität sein wird.